Experten

Unsere Referenten

Unser Referentenpool erweitert sich laufend. Bei der Auswahl unserer Experten legen wir größten Wert auf aktuelle Fachkenntnis, Rhetorik und Ausdrucksstärke.

Sie kennen jemand, der diese Eigenschaften besitzt und noch nicht für uns tätig ist oder haben selbst Interesse an einer Zusammenarbeit? Melden Sie sich bei uns – per E-Mail, Telefon, Brief oder Fax!

 

Dr. Georg Bayer
Dr. Georg Bayer

Seit 1981 niedergelassener Zahnarzt aus Landsberg am Lech. Er hat sich seit 1992 auf den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie spezialisiert und ist seit 2007 als einer von nur vier Implantologen deutschlandweit Träger des Ambassador Status des International Congress of Oral Implantologists (ICOI). Zudem ist er Gründungsmitglied und seit 2009 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI).

LRA Jan C. Behmann
LRA Jan C. Behmann

Jan C. Behmann ist Geschäftsführer und Gründer der medicteach GmbH in Frankfurt am Main. Mehr als zehn Jahre war er als Einsatzkraft im Rettungs- und Sanitätsdienst tätig. Mit seiner Firma bietet er europaweit Schulung und Beratung in allen Themen rund um das medizinische und sicherheitstechnische Notfallmanagement an. Er lehrt als Honorardozent für verschiedene institutionelle Körperschaften sowie Wirtschaftsunternehmen. In seiner Funktion als Autor beschäftigt er sich neben der Notfallmedizin mit Risikokommunikation und Fehlermanagement. Unter dem Slogan „Lieb sein hilft!“ startete er eine Initiative für bessere psychische Betreuung von Patienten und Notfallbeteiligten. www.medicteach.de

Dr. Uwe Blunck
Oberarzt Dr. Uwe Blunck

Jahrgang 1950, 1975 Approbation, 1987 Promotion zum Dr. med. dent., 1975-77 Tätigkeit als Assistent in zahnärztlicher Praxis, seit 1977 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abt. Zahnerhaltung u. Parodontologie, Freie Universität Berlin, Leiter Prof. Harndt, 1984 Ernennung zum Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltung an der Zahnklinik Nord der Freien Universität Berlin, Leiter: Prof. Roulet, 1990/91 9 Monate Forschungsaufenthalt an der University of Florida, Gainesville, USA, 2008 nach Fusion der Zahnkliniken der Charité-Universitätsmedizin Berlin zum Zentrum für Zahnmedizin Standort Aßmannshauser Str. Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltung und Parodontologie, Leiter: Prof. Kielbassa, 07.2011-06.2013 Kommissarischer Leiter der Abteilung für Zahnerhaltung und Präventivzahnmedizin im CharitéCentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, seit 06.2013 unter der Abteilungsleitung von Prof. Sebastian Paris. Forschungsschwerpunkte: Adhäsivsysteme, Kompositmaterialien, Zahnhalsdefekte

Dr. Werner Boch
Dr. Werner Boch

Niedergelassener Zahnarzt in eigener Praxis in Ulm, Tätigkeitsschwerpunkt Präventive Zahnheilkunde, Zahnerhaltung, Funktionsdiagnostik und -therapie, Parodontologie, Nationale und internationale Vorträge über Prävention und den Einsatz von Ozon in der Zahnmedizin.

Dentalhygienikerin Vesna Braun
Dentalhygienikerin Vesna Braun

Dentalhygienikerin, Gründungsmitglied der „Deutschen Gesellschaft für Dentalhygieniker/-innen“, QM-Managerin, Autorin diverser Fachartikel und Fachbücher. Im Jahre 2000 gründet sie das Unternehmen „Praxis&More® Vesna Braun Praxismanagement“ und bietet seitdem als Praxistrainerin und Referentin erfolgreich Seminare für Zahnarztpraxen mit den Schwerpunkten Prophylaxe, Bleaching, Marketing und Praxismanagement sowie Patientenveranstaltungen an.

Dr. med. dent. Wolfram Bücking
Dr. med. dent. Wolfram Bücking

Niedergelassener Zahnarzt, Wangen im Allgäu Mitglied in folgenden Gesellschaften: DGZMK, Arbeitskreis Funktionsdiagnostik International Academy of Gnathology, DGP, APW, DGI, DGOI, BDIZ, AAP American Academy of Periodontology, ICOI International Congress of Implantologists, Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten
Schwerpunkte: Ästhetik, Prothetik, Implantologie, Parodontologie, Funktionsdiagnostik und Therapie Vortragstätigkeit in ganz Europa, USA, Mexico, Ägypten, China und Indien.

Dr. Andrea Diehl
Dr. Andrea Diehl

Frau Dr. Andrea Diehl hat einen Master of Science in Funktionsdiagnostik und -therapie. Sie ist Zahnärztin und Heilpraktikerin und bedient in ihrer zahnärztlichen Tätigkeit das gesamte zahnärztliche Spektrum. Sie leitet das CMD Kompetenzzentrum in Berlin und behandelt dort schwerpunktmäßig Patienten, die an chronischer CMD oder an chronischen Schmerzen leiden. Sie ist ausgebildet in Traditioneller Chinesischer Medizin, Applied Kinesiology und in Osteopathie/Manualtherapie.

Dr. med. dent. Daniel Engler-Hamm
Dr. med. dent. Daniel Engler-Hamm

Diplomate of the American Board of Periodontology, Spezialist für Parodontologie (DGP), externer Lehrbeauftragter der Abteilung Parodontologie der Universität Witten/Herdecke. Spezialist für Parodontologie (DGP) und Tätigkeitschwerpunkt Implantologie (DGI). Er studierte vier Jahre postgraduiert Parodontologie und Implantologie in Boston, USA und arbeitet jetzt in einer spezialisierten Gemeinschaftspraxis in München

Dr. med. dent. Oliver Furtenhofer
Dr. med. dent. Oliver Furtenhofer

Niedergelassener Zahnarzt in eigener Praxis mit 30-jähriger Praxiserfahrung, der sich ständig fortbildet. Der Schwerpunkt seiner Praxis liegt auf der Implantologie. Dr. Furtenhofer beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Lachgassedierung (N2O) und referiert seit 2010 zum selben Thema. Seit 2012 ist er Mitglied der Dental Sedation Teachers Group (DSTG) und hält deutschlandweit Seminare zur Lachgassedierung.

Dr. med. dent. Jan Hajtó
Dr. med. dent. Jan Hajtó

Jahrgang 1968, niedergelassener Zahnarzt aus München mit fast 20-jähriger Praxiserfahrung. Seit 2004 ist er Spezialist für Ästhetische Zahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde. Darüber hinaus ist er Fachbuchautor, Referent an verschiedenen Landeszahnärztekammern und Fortbildungsinstituten sowie seit 2008 Referent im Rahmen des Curriculums zur Ausbildung von Spezialisten für Ästhetische Zahnheilkunde der DGÄZ.

Christian Hannker
Christian Hannker

Niedergelassener Zahntechnikermeister. Schwerpunkte seines Gemeinschaftslabors Bellmann & Hannker liegt auf den Themen: Implantat-Technik, vollkeramische Rekonstruktion und Herstellung komplexer und funktionaler Komplettsanierungen. Die Verwendung neuster Technologien in der Dentalfotografie macht ihn zum Experten auf diesem Gebiet. Sein Wissen gibt er in zahlreichen Schulungen, auf Kongressen und Fachbeiträgen weiter.

Dipl-Psych. Dr. Lea Höfel
Dipl-Psych. Dr. Lea Höfel

Diplom-Psychologin/Heilpraktikerin für Psychotherapie/NLP-Practitioner, Studium der Psychologie in Leipzig, seit 2005 Vorträge und Artikel im In- und Ausland zum Thema „Psychologie & Zahnheilkunde“, Lehrveranstaltung „Patientenkommunikation“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München, seit 2008 Hauptberufliche Tätigkeit „Psychologie & Zahnheilkunde“: Psychologisches Training und professionelle Betreuung von Patienten beim Zahnarzt, Praxisschulungen und Einzelcoaching zum Thema.

ZTM Ilka Johannemann
ZTM Ilka Johannemann

Seit 2001 Zahntechnikermeisterin und seit 2007 tätig im innovativen Dentallabor „Johannemann Zahntechnik“ in Münster. Ihre Fachgebiete und Tätigkeitsschwerpunkte sind: Keramik, Vollkeramik, Zirkon sowie Frontzahnästhetik. Sie ist Mitglied des Meisterprüfungsausschusses in Münster sowie als Referentin im Bereich Weiterbildung von zahnmedizinischen Fachangestellten tätig.

Carsten Knoop
Carsten Knoop

Als Gründer und Inhaber der audatis Unternehmensberatung für Datenschutz und Informationssicherheit versiert in allen Datenschutzfragen. Zudem ist er – neben der Tätigkeit als Unternehmensberater für Datenschutz und Informationssicherheit – als externer Datenschutzbeauftragter tätig und hält zahlreiche Schulungen zum Themengebiet ab. Des Weiteren ist er Experte auf dem Gebiet der Datensicherheit und IT-Forensik.

Mario Krauß
Mario Krauß

Gründer der Unternehmensberatung kraussmanagement und als Auditor und Berater für Praxen tätig. Er unterstützt Praxen bei der Erfüllung der Arbeitsschutz- und Hygieneanforderungen von Gesetzgeber und Berufsgenossenschaft. Darüber hinaus begleitet er Praxen beim Aufbau des internen Qualitätsmanagementsystems bis hin zur Zertifizierung und führt Workshops, Coachings sowie interne Audits durch. Er ist Herausgeber und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu den Themen Arbeitsschutz, QM und Mitarbeiterführung und dem Buch „QuickCheck: Begehung in Praxen“. Er tritt regelmäßig als Seminarleiter und Referent auf.

ZA Siegfried Leder
ZA Siegfried Leder

Siegfried Leder hat das Studium der Zahnheilkunde in Würzburg absolviert und ist niedergelassen in eigener Privatpraxis in Nürnberg im Metropol Medical Center. Er kann intensive postuniversitäre Fortbildung in Funktionslehre, Prothetik nach Gutowski, Kieferorthopädie, Implantologie, Spezieller Schmerztherapie, Akupunktur, Hypnose, Biofeedback, Kraniosakraltherapie, Hirnphysiologie und Psychologie vorweisen. Außerdem ist er Fachbuchautor, hat diverse Publikationen veröffentlicht und war bereits Referent für über 400 Vorträge, Seminare und praktische Kurse.

Josefine Nagy
Josefine Nagy

Josefine Nagy ist im Chiemgau geboren und aufgewachsen. Im Jahr 1991 absolvierte sie ihr Abitur und begann das humanmedizinische Studium an der Semmelweis Universität in Budapest. 1993 wechselte sie zur TU Dresden und begann dort das Studium der Zahnmedizin. Nach ihrer Approbation im Jahr 1999 begann sie ihre Assistenzzeit in Kaufbeuren und ab 2002 in Buchloe. Im Jahr 2006 nahm sie ihre Arbeit als selbstständige Zahnärztin in der Amedis-Zahnklinik in Augsburg auf, bis sie im Jahr 2011 schließlich ihre eigene Kinderzahnarztpraxis mit Tagesklinik in Augsburg eröffnete. Josefine Nagy ist seit 2006 zertifiziert in der Kinderzahnheilkunde und seit 2009 zertifiziert in der zahnärztlichen Hypnose. Seit 2015 lässt sie sich zum DGZH-Trainer ausbilden.

Dr. med. dent. Wolf Neddermeyer
Dr. med. dent. Wolf Neddermeyer

Studium in Mainz und Berlin. Approbation an der Eberhard-Karls Universität Tübingen. Weitere Ausbildung in Tübingen und Genf. Zusatzbezeichnung "Oralchirurgie". Niedergelassen bis 2001 in Wiesbaden in einer Praxisgemeinschaft. Auslandseinsätze in mehreren Ländern, u.a. in Gabon-Lambarene. Seit 1985 Mitglied des internationalen Lehrkörpers von GEPEC (Japan/USA). Kurse in Praxen in Deutschland und Frankreich. Seitdem weltweit als GEPEC Trainer tätig.

ZA/ZT Peter Neumeier
ZA/ZT Peter Neumeier

2001 Studium Maschinenbau TU München 2002 - 2005 Ausbildung zum Zahntechniker beim Dentallabor Hörterer in Grassau 2005 bis 2011 Studium der Zahnheilkunde an der LMU München 2006 bis 2010 Hilfswissenschaftler der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU Münchenseit 02/2011 Assistenz-Zahnarzt in der Praxis Dr. Markus Schlee, Forchheim Mitglied der Arbeitsgruppe Vollkeramik München www.peterneumeier.de

Dr. med. dent. Peter Randelzhofer
Dr. med. dent. Peter Randelzhofer

DDS-zertifizierter Spezialist für Implantologie, Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie, 2001 Oberarzt des Academic Center Oral Implantology Amstelveen, 2005 Niederlassung im Zentrum für Implantologie und Parodontologie in Amstelveen, 2009 Gründung des Kompetenzzentrums für Implantologie & Parodontologie in München, seit 1993 Autor mehrerer Publikationen und Fachbeiträge im In- und Ausland, seit 1999 Referententätigkeit im In- und Ausland.

ZTM Stefan Sander
ZTM Stefan Sander

Niedergelassener Zahnarzt, Fachbuchautor, Medizinjournalist, Fortbildungsreferent für verschiedene Zahnärztekammern.

Dr. med. dent. Holger Scholz
Dr. med. dent. Holger Scholz

Jahrgang 1966, 18 Jahre Berufserfahrung. Er betreibt zusammen mit einem Partner eine private Klinik für ganzheitliche und integrative Zahnmedizin in Konstanz am Bodensee (www.zahnklinik.de) und implantiert im Rahmen eines B2B-Konzepts (www.dr-scholz.de) regelmäßig in verschiedenen Praxen im In- und Ausland. Referent und Autor zu Themen aus den Bereichen metallfreie Implantologie und Kieferorthopädie, metallfreier Zahnersatz sowie ganzheitliche und integrative Behandlungskonzepte.

Sabine Schröder
Sabine Schröder

Inhaberin des Dienstleistungsunternehmens APZ (Abrechnung und Praxisorganisation für Zahnärzte) in Brilon. Sie schult und berät Zahnarztpraxen zum Thema Abrechnung und Praxisorganisation und ist bundesweit als Dozentin tätig. Zudem publiziert sie in Fachzeitschriften und wirkt bei Gerichtsgutachten mit.

Dr. med. dent. Ralf Schulze
Dr. med. dent. Ralf Schulze

Administrativer Leiter der Röntgenabteilung der Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten der Universitätsmedizin Mainz. Dr. Schulze ist als Herausgeber der renommiertesten internationalen wissenschaftlich Fachzeitschrift in diesem Gebiet tätig, blickt auf langjährige Expertentätigkeit in den zahnärztlichen Röntgenausschüssen des Deutschen Institutes für Normung (DIN) zurück und kann intensive Lehrtätigkeiten im Bereich der dentalen DVT vorweisen.

Dr. Hans Sellmann
Dr. med. dent. Hans Sellmann

Niedergelassener Zahnarzt, Fachbuchautor, Medizinjournalist, Fortbildungsreferent für verschiedene Zahnärztekammern.

Ingeborg Sellmann
Ingeborg Sellmann

Zahntechnikerin mit langjähriger Erfahrung als Praxismanagerin mit Schwerpunkt Patientenberatung.

Ulrich Siegel
Ulrich Siegel

2005 bis 2008 Ausbildung zum Physiotherapeuten am ulmkolleg, Schule für Physiotherapie, Massage und Podologie in Ulm. Seit 2009 Physiotherapeut in einer Fachklinik für orthopädische Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Zusatzqualifikationen u. a. in Sportphysiotherapie und Faszialer Osteopathie. 2010 bis 2014 Studium an der Donauuniversität Krems (MSc in Physiotherapy), Thema der Masterthesis: „Gesundheitliche Belastung praktizierender Zahnärzte“.

Lothar Taubenheim
Lothar Taubenheim

Jahrgang 1939, ist Medizinjournalist VMWJ und begleitet seit 25 Jahren die medizin-technische Entwicklung der intraligamentären Anästhesie. Er ist Autor oder Koautor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und Fachbücher. Die in den letzten 15 Jahren durchgeführten klinischen Studien zur Bestätigung des Patienten- und des Behandlernutzens dieser Lokalanästhesiemethode wurden von ihm redaktionell begleitet, die Ergebnisse international publiziert. Zur Thematik "Intraligamentäre Anästhesie - Alternative der Infiltrations- und Leitungsanästhesie" ist er Gastdozent und Referent bei zahnärztlichen Fortbildungsveranstaltungen.

Yevgeni Viktorov
Dr. med. dent. Yevgeni Viktorov

Spezialist für Parodontologie (DGParo), Master of Science in Parodontologie und Implantattherapie (DGParo). Er studierte in der Charité und konnte nach seinem Abschluss im Jahr 2003 umfangreiche praktische Erfahrungen in Parodontologie und Implantologie im In- und Ausland sammeln. Gewinner des Young Esthetic Auszeichnung 2009, arbeitet seit 2013 in einer spezialisierten Gemeinschaftspraxis in Berlin (www.leipziger14.de) und ist als Referent tätig.